Club Fortuna ist ein Kombinationspräparat bestehend aus Xenia Lesniewski, Julia Rublow und Sarah Sternat. Das Wirkungsspektrum liegt im Experimentierfeld zwischen Kunst, Gesellschaft und existentiell motivierter Lebenshilfe. Ihre Aktionen und Projekte wachsen aus sensiblen Auseinandersetzungen mit gegenwärtigen Entwicklungen, gesellschaftlichen Mechanismen sowie der kompromisslosen Bewältigung eines vielleicht depressiven Alltags junger Künstlerinnen. In der Gruppe geht es um eine Form von biografischer Grenzüberschreitung und den Transfer zwischen Innen und Außen des Paradigmas Kunst. Die performativen Situationen, Auftritte und gemeinschaftlich geschaffenen Werke hinterfragen akribisch die gegenwärtige KünstlerInnenrolle sowie die damit verbundene gesamtgesellschaftliche Verantwortung.

Club Fortuna is a group of artists including Xenia Lesniewski, Julia Rublow and Sarah Sternat. The broad range of activity includes a variety of experiments across art, society, and existential motivated life-help. Their mission and projects grow from the constructive analysis of current developments, social mechanics, and the unapologetic completion of the sometimes depressive everyday life of young artists. The group crosses biographical frontiers, and transfers within and outside of the artistic paradigm. Their performances and collective artwork meticulously question the current role of an artist, as well as their connected cross-social responsibility.

Frühere Mitglieder / Former members: Kurdwin Aiub, Nana Mandl & Agnieszka Baginska